Zum Heimspiel am Sonntag den 16.10.2016 waren die Gäste aus Weißendorf zu Gast am Buchauer Berg.

Ohne Verena und Theresa im Angriff brauchten unsere U11-Mädels einige Zeit, um das Spiel zu bestimmen und Torchancen herauszuspielen. Anfangs zeigten sie auch einige Unkonzentriertheiten in der Abwehr . Nach mehreren guten Aktionen und dem Tor von Sara-Emilia hatten unsere Mädels mehr Sicherheit im Spiel. Durch ein weiteres Tor von Sara-Emilia sowie Toren von Marie und Vanessa stand es zur Halbzeit 4:0.

Nach der Pause stellte Marlen mit 2 schnellen Toren den 6:0 Endstand her. Die Mädels erspielten sich noch weitere Möglichkeiten, jedoch ohne Erfolg. Als Besonderheit hielt Sara-Emilia noch einen Neunmeter in der 2. Halbzeit.