Am Freitagabend mussten die Mädchen des FC Pegnitz ersatzgeschwächt und nur mit 11 Feldspielerinnen zur JFG Bibertgrund reisen. Auch hier wollten sie ihre Siegesserie fortsetzen, obwohl sie wussten, dass es keine leichte Aufgabe sein würde.

An diesem Wochenende empfingen die U17 Mädchen des FC Pegnitz den Tabellenzweiten SpVgg Erlangen II. Der gute Start in die Rückrunde sollte fortgeführt werden.

Nachdem vergangene Woche das Spiel der U17 Juniorinnen vom TSV Wilmersdorf kurzfristig abgesagt wurde, fuhren die Mädels hochmotiviert zum zweiten Auswärtsspiel der Rückrunde zur SG/TSV 04 Feucht.

Zum ersten Rückrundenspiel der Mädchen des FC Pegnitz ging es am Samstag nach Reichenschwand. Die Niederlage aus dem Hinspiel noch im Hinterkopf (2:4) wollten sie es diesmal besser machen.

Nach einer guten Hallensaison stand für die U17 Mädels des FC Pegnitz das erste Punktspiel an. Dieses Spiel war ein Nachholspiel aus der Hinrunde.

Am heutigen Sonntag fand für die U 17 Juniorinnen das erste Nachholspiel der Hinrunde gegen die JFG Bibertgrund statt.

Am heutigen Samstag waren die U17 Juniorinnen bei der Landesligareserve der SpVgg Erlangen zu Gast

Zum zweiten Heimspiel der Saison empfing man die SG TSV 04 Feucht. Am Ende stand ein knapper aber hochverdienter 1 zu 0 Sieg zu Buche und somit der erste Dreier der Saison.

Am Sonntag waren die U17-Juniorinnen vom FC Pegnitz beim TSV Brodswinden zu Gast. Sommerliche Temperaturen und der starke Gegner machten den Mädchen von Beginn an zu schaffen.

Abstiegskampf pur hieß es heute am Buchauer Berg und leider wurde die U17 des FCs wieder nicht für den Einsatz belohnt. 1 zu 2 verlor man am Ende gegen TSV Zirndorf.

  

Samstagmorgen war den Pegnitzer Spielerinnen schon auf der Hinfahrt klar, dass es kein einfaches Spiel werden wird. Im Hinspiel musste man sich gegen den SV 67 Weinberg II mit 0:7 geschlagen geben.

Zum Rückrundenauftakt hatten die U17-Jouniorinnen am Sonntag den Tabellenführer TSV Falkenheim zu Gast. Zu Beginn machte sich bei beiden Mannschaften ein sehr offensives Spiel sichtbar und gute Chancen waren zu verzeichnen.

Die U17 Juniorinnen kommen bei ihrer ersten Qualirunde nicht über den 3 Platz raus.