Endlich starten die Mädchen und Frauen des FC Pegnitz wieder den Trainingsbetrieb. Ab der kommenden Woche werden wieder alle Mädchenmannschaften und das Frauenteam am Platz trainieren. Lange mussten sich die Spielerinnen selbständig in Challenges und individuellen Trainingseinheiten fit halten, umso größer ist die Freude, dass es endlich wieder mit Ball gemeinsam auf den Platz geht. Das Konzept des Vereins steht, die Trainer sind geschult und alle sind gespannt wie mit den geforderten Hygienemaßnamen der Alltag im Training einkehren wird. Natürlich hoffen alle, dass wie in anderen Bundesländern demnächst Lockerungen eintreten, die es den Spielerinnen ermöglicht, ihre Leidenschaft vollständig im Spiel mit Wettkampf auszuüben.