Die FC Pegnitz Frauen und Mädchen wünschen allen ein gesundes neues Jahr 2021.

Die Frauen und Mädchenfußballabteilung wünscht Euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit.
Zum letzten Heimspiel der Hinrunde in 2020 war die Mannschaft von der (SG) SV Gößweinstein zu Gast bei unseren U10-Juniorinnen. Beide Mannschaften waren bis dahin noch ohne Punkte und nur durch das schlechtere Torverhältnis seitens Gößweinstein voneinander getrennt.

Ihr wolltet schon immer mal mit dem Fußball spielen anfangen oder habt in den letzten Monaten viel mit euren Geschwister im Garten gebolzt und wollt jetzt in einem Team durchstarten? Wie wäre es mit einem Schnuppertraining bei uns?

Wir wünschen allen FClerinnen, Familien, Fans und Sponsoren ein gesundes neues Jahr.
Die U11 Juniorinnen können sich in dieser Saison über einen neuen Trikotsatz freuen. Gesponsert von der Metzgerei Schiller aus Pegnitz. Vielen Dank an Euch.
Glücklicher Sieg für Club-Reserve. Bei bestem Fußballwetter war am Sonntag Nachmittag die U23 des 1. FC Nürnberg zu Gast am Buchauer Berg.

Bei sommerlichen Temperaturen, jedoch feuchten Platzverhältnissen, war die Mannschaft vom TSV Lauf zu Gast bei unseren WU9-Mädels.

Zum ersten Auswärtsspiel in der Landesliga ging es für die U17 Juniorinnen des FC Pegnitz zum FC Schweinfurt 1905. Das Spiel fand am Sonntag den 29.09. statt.

Am ersten Spieltag der Saison erwartenten die Mädels vom Buchauer Berg den TV 48 Erlangen.

Mit einem zweitägigen Hallenfußball-Turnier in der Christian-Sammet-Halle feierte die Juniorinnen-Abteilung des FC Pegnitz ihr 20jähriges Jubiläum.

Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums Mädchenfußball veranstaltet die Mädchen-Abteilung des FC Pegnitz am kommenden Wochenende in der Pegnitzer Christian-Sammet-Halle erstmals den Wagner-Optik-Cup, eine Turnierserie für alle Juniorinnen-Mannschaften von der U11 bis zur U17.