Endlich starten die Mädchen und Frauen des FC Pegnitz wieder den Trainingsbetrieb.

Spannende Spiele, technischer toller Hallenfußball, gute Zuschauerresonanz, es war einfach eine rundum gelungene Veranstaltung.

Hier der Zeitungsbericht zum kommenden Hallenturnierwochenende in der Christian Sammet Halle.
Am Sonntag, den 05.01.2020 nahm eine Vertretung des FC Pegnitz (Ina und Tobias Lange, Ralf Schlözer, Christoph Batschkat) bei der Stadtmeisterschaft Winter 2019/2020 im Eisstockschießen des EV Pegnitz teil.

https://vrbank-bayreuth-hof.viele-schaffen-mehr.de/fsj

Um den Verein bei der Finanzierung der FSJ Stelle zu unterstützen haben wir auf der Crowdfunding Plattform der VR-Bank das Projekt „FSJ beim FC Pegnitz“ angelegt 

Dafür brauchen wir eure Hilfe!!! 
wir sind jetzt in der Finanzierungsphase. Jede Spende hilft uns unser Fundingziel zu erreichen.
Wir brauchen nur 250 Leute die 10 Euro Spenden und hätten das Fundingziel schon erreicht.

Die Damen des FC Pegnitz, bei denen mehrere Spielerinnen fehlten, schafften es auch beim bis dahin Punktgleichen SV Leerstetten nicht, sich die ersten auswärts Punkte zu holen.

Am Samstag den 20.07. fand das Jubiläumsturnier der Mädchenabteilung des FC Pegnitz statt. 20 Jahre jagen nun schon Mädchenfußballerinnen am FC dem runden Leder nach. Anläßlich dessen lud man zu einem Kleinfeldturnier für die U11, U13 und Frauen ein.

Vor genau 20 Jahren meldete der FC Pegnitz erstmalig eine Mädchenmannschaft, eine U- 17 Juniorinnen. 20 Jahre später gehören wir in Bayern zu den wenigen Vereinen die alle Altersklassen im Mädchenbereich mit Mannschaften besetzt haben.

Bei einer gemeinsamen Feier aller Frauen- und Mädchen-Teams des FC Pegnitz wurde die Kapitänin des Bayernliga-Teams Conny Hühn als Gründungsmitglied der ersten Stunde der Mädchenabteilung des FC Pegnitz geehrt.